AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR

(Stand August 2019)

  1. Vereinbarungsgegenstand
  1. Auftrag

Der Auftraggeber beauftragt die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR mit Beratungs-, Kreativ- Ausführungsleistungen für den Auftraggeber in der Bundesrepublik Deutschland. Die Leistungen werden im Einzelnen in einem Vertrag über Betriebliche Gesundheitsförderung bzw. in einem Angebot über Zusatz- oder Individualleistungen beschrieben. Der Auftraggeber erhält eine Auftragsbestätigung in Schriftform.

  1. Geltungsbereich

Geltungsbereich dieses Vertrages ist die Bundesrepublik Deutschland. Der Geltungsbereich kann mit gesonderter Beauftragung international, zeitlich und inhaltlich ausgeweitet werden.

  1. Zusammenarbeit

Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR wird die Interessen des Auftraggebers nach besten Kräften wahrnehmen. Der Auftraggeber seinerseits wird im Sinne einer konstruktiven Zusammenarbeit alle benötigten für die Leistung der GbR wesentlichen Informationen zur vertraulichen Behandlung zur Verfügung stellen.

  • Vertragslaufzeit und Kündigung

Der Vertrag tritt mit der ersten Auftragserteilung in Kraft und gilt von seinem Inkrafttreten bis zu seiner Beendigung für alle zwischen Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR und Auftraggeber vereinbarten Einzelprojekte. Er wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Vertragspartnern mit einer Frist von 6 Wochen vor Ablauf eines Vertragsjahres schriftlich mit Brief, Einschreiben oder per Fax gekündigt werden. Das Recht auf fristlose Kündigung bei grobem Verstoß gegen diesen Vertrag oder aus anderen wichtigen Gründen bleibt von der vereinbarten Frist unberührt. Die Möglichkeit der Kündigung einzelner Projektaufträge wird von diesen Regelungen nicht berührt.

  • Zusammenarbeit
  • Kommunikation, Freigaben und Weisungsgebundenheit

Der Auftraggeber verpflichtet sich, im Rahmen aller Beratungs-, Kreativ- Ausführungsleistungen seine Weisungen sowie Freigaben so rechtzeitig zu erteilen, dass alle beauftragten Arbeiten ohne Mehrkosten oder Qualitätseinbußen reibungslos und termingerecht durchgeführt werden können. Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR ist an die Weisungen des Auftraggebers gebunden. Diese Weisungen werden schriftlich in Beratungs-/ Projektaufträgen und/oder in Briefings, Protokollen, E-Mails und Briefen gegeben. Wenn, zum Beispiel aus Zeitgründen, keine schriftliche Weisung erfolgt, handelt die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR auch ausnahmsweise auf mündliche Weisung im Sinne des Auftraggebers.

  • Dokumentation / Nachweise

Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR fertigt ggf. datierte Protokolle von jeder Besprechung zwischen dem Auftraggeber und der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR an. Der Inhalt der Protokolle ist für beide Parteien verbindlich, falls der Auftraggeber nicht unverzüglich nach Zugang der Protokolle widerspricht.

  • Sorgfaltspflicht

Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR handelt mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes.

  • Haftung

Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR beachtet bei der Ausarbeitung der Kommunikationsmaßnahmen auch deren rechtliche Zulässigkeit und ist gehalten, den Auftraggeber auf erkennbare Rechtsprobleme hinzuweisen. Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR empfiehlt in Zweifelsfällen eine sachkundige Person zur Überprüfung. Die Kosten der Prüfung werden vom Auftraggeber getragen.

  • Verschwiegenheit / Datenschutz

Wir sind bezüglich der personenbezogenen Daten der Mitarbeiter gemeinsam mit dem Auftraggeber im Sinne des Art. 26 DS-GVO verantwortlich.  Wir beraten und unterstützen den Auftraggeber bei der Betriebliche Gesundheitsförderung. Die Leistungen werden von uns mit dem Auftraggeber gemeinsam abgestimmt und entschieden. Unser Auftraggeber hält sich, ebenso wie wir, an die jeweils aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Jeder von uns erfüllt bezüglich der personenbezogenen Daten, die er verarbeitet, separat alle Pflichten, die sich aus der DS-GVO ergeben und stellt sicher, dass die Betroffenen bezüglich dieser Daten sämtliche Rechte gemäß der DS-GVO wahrnehmen können. Sollte sich ein Betroffener in einer datenschutzrechtlichen Angelegenheit beim Auftraggeber melden, informiert uns dieser umgehend.

  • Aufbewahrung und Herausgabe

Wenn in einzelnen Beratungs- und/oder Projektverträgen nichts anderes vereinbart wird, bewahrt die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR alle ihr überlassenen Unterlagen sachgemäß auf. Spätestens bei Vertragsende werden die Unterlagen auf Anforderung an den Auftraggeber ausgehändigt. Für die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR besteht danach keine Verpflichtung, Unterlagen aufzubewahren. Die von der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR zur Erfüllung des Auftrages eingesetzten Betriebsgegenstände, insbesondere EDV-technische Arbeitsmittel wie Computerdateien, bleiben, auch wenn sie gesondert berechnet werden, Eigentum der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR und werden nicht ausgeliefert. Die den Unterlagen zu Grunde liegenden, von der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR erarbeiteten digitalen Daten werden von der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR jeweils nach Abschluss der Arbeiten bis zum Vertragsende archiviert.

  • Sonstiges
  • Änderungen oder Stornierungvon Aufträgen

Diese festgelegten Termine sind verbindlich. Kurzfristige Änderungen (bis 4 Wochen vor der

jeweiligen Aktion) seitens des Unternehmens können nur in Ausnahmefällen und unter Erstattung möglicher Kosten von Mehraufwänden realisiert werden.

Nachträgliche Änderungen der Termine, die mindestens 4 Wochen vorher eingehen, werden nach Möglichkeit umgesetzt. Dies gilt nicht für den Gesundheitstag, da dieser organisatorisch eine weitaus längere Vorlaufzeit benötigt. Hier kann der Termin in der Regel nicht verschoben werden.

Sollte eine Verlegung eines verbindlich festgelegten Termins mit zusätzlichem Aufwand verbunden sein, so wird dies seitens der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR vorab kommuniziert und mit dem Unternehmen abgestimmt.

Sollten Aktionen, Workshops und Seminare seitens des Unternehmens zu kurzfristig (weniger als 4 Wochen vor Termin) abgesagt werden oder sollte eine Verlegung aus terminlichen und/oder organisatorischen Gründen nicht möglich sein, ist die Leistung für das entsprechende Beitragsjahr verfallen.

Werden Termine seitens der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR nicht erbracht (z. B. wegen Krankheit des Ansprechpartners oder anderer unvorhergesehener Gründe), werden diese Termine in Abstimmung mit dem Unternehmen nachgeholt.

  • Zahlungsverkehr
  • Leistungen

Die Rechnungen an den Auftraggeber für die Beratungs- und/oder Projektleistungen der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR sind jeweils innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzüge fällig.

Bei Zahlungsverzug über vier Wochen nach Rechnungsstellung ist die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR berechtigt, Verzugszinsen nach dem BGB zu verlangen.

Sämtliche Beträge verstehen sich als Nettobeträge zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

  • Vergütungen
  • Leistungen

Die Basisleistungen werden durch eine Jahresvergütung, die sich an der Anzahl der Mitarbeiter orientiert, finanziert. Da der Planungs-, Personal- und Organisationsaufwand in kleineren Betrieben mit wenigen Mitarbeitern erheblich höher ist, als in größeren Unternehmen, richtet sich der Kostenbeitrag nach folgender Staffelung:

unter 10 Mitarbeiter:                       Verhandlungsbasis

bis 50 Mitarbeiter:                             89 € je Mitarbeiter pro Jahr

bis 100 Mitarbeiter:                          79 € je Mitarbeiter pro Jahr

ab 100 Mitarbeiter:                           69 € je Mitarbeiter pro Jahr

ab 250 Mitarbeiter:                           49 € je Mitarbeiter pro Jahr

über 500 Mitarbeiter:                      Verhandlungsbasis

Über die Basisleistungen hinaus können optionale Leistungen zum Thema Gesundheitsförderung, Coaching, Seminare, Vorträge und Ähnliches erbracht werden. Diese Leistungen werden individuell verhandelt und vergütet. Alle Leistungen werden im Rahmen eines Dienstvertrages erbracht.

  • Auslagen

Auslagen der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR im Rahmen von Beratungs- und/oder Projektarbeiten für Kommunikationsaufwand, Versand oder Vervielfältigungen, die außerhalb des üblichen Rahmens liegen und auf ausdrücklichen Wunsch vom Auftraggeber verursacht werden, werden von der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR gesondert in Rechnung gestellt. Gesetzlich vorgeschriebene Abgaben an die Künstlersozialversicherung für künstlerische Fremdleistungen, GEMA- und sonstige unumgängliche Gebühren sowie Zollkosten werden der GbR von Auftraggeber ersetzt, auch dann, wenn sie erst nachträglich erhoben werden.

  • Reisekosten

Die Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR berechnet keine Reisekosten zum Sitz des Auftraggebers. Kosten für sonstige Reisen, die durch notwendige Aktivitäten im Rahmen der Beratungs- und/oder Projektarbeiten anfallen und für Reisen von Mitarbeitern der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR zu anderen Orten als dem Sitz des Auftraggebers, die auf dessen Veranlassung erfolgen, werden an den Auftraggeber weiterberechnet.

  • Sonstiges
  • Vertragsänderungen und Salvatorische Klausel

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform und müssen von beiden Vertragspartnern unterschrieben werden. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Die Gültigkeit des Vertrages als Ganzes wird hiervon nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll möglichst eine Bestimmung treten, die dem Willen der Parteien am nächsten kommt und keinen rechtlichen Rahmen verletzt und in der Kommunikationsbranche üblich ist.

  • Erfüllungsort, Gerichtsstand und geltendes Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR.  Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Großwallstadt, 15.08.2019

Prädikat Mensch – Stefan Bott, Rolf Stockum GbR

Industriering 7

63868 Großwallstadt

Stefan Bott (Geschäftsführer) | Rolf Stockum (Geschäftsführer)

Back to Top